vSport-Titel Sparc erhält Release-Termin

sparc_thumb

Ihr seid auf der Suche nach einer sportlichen Betätigung, wollt euch aber bei diesem verregneten Sommerwetter nicht nach draußen begeben? Dann hat Entwicklerstudio CCP genau das richtige für euch!

Mit Sparc erscheint am 29. August 2017 der sogenannte “vSport”-Titel für PS VR und dürfte euch so ganz schön ins schwitzen bringen. Hierbei tretet ihr unter anderem in 1 gegen 1 Matches mit anderen Spielern an, wobei die Disziplin am ehesten an eine virtuelle Variante des Squash-Sports erinnert.

CCP möchte hiermit den eSport in die virtuelle Realität bringen – ob das gelingt, liegt ganz an euch. Spielbar ist es dabei jedoch nur mit zwei Move-Controllern, die ihr als vernünftiger PSVR-Besitzer jedoch schon längt in eurem Inventar wiederfinden solltet. Zum Start wird es auch zwei Spielmodi geben – jeweils einen für Anfänger und Experten. Wer sich das ganze erst einmal von Außen ansehen möchte, kann das Geschehen über die virtuelle “Courtside” begutachten. Der Spectator-Mode ist somit schon vorweg mit dabei.

Des weiteren soll es auch Einzelspieler-Modi in Form von kleineren Events und genügend Individualisierungs-Möglichkeiten für den Charakter geben um euch lange an der Stange zu halten.

Kosten wird das Ganze dann 29,99€, was ihr dann direkt über den Playstation Store herunterladen könnt. Zudem dürfen sich PlayStation® Plus-Mitglieder über einen Rabatt von 20% freuen, wenn sie Sparc im PlayStation Store vorbestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.