VR Invaders – Release Termin und Neue Infos!

Der weltweite Publisher My.com freut sich, das Debüt-Datum seines ersten Virtual Reality Spiels für PC bekannt zu geben: VR Invaders wird am 15. Dezember auf Steam VR erscheinen!

VR Invaders nimmt den Spieler mit in eine neue virtuelle Welt, die mit einer packenden Story und einer Anzahl interessanter Charaktere in der VR-Brille entfaltet wird. Man taucht in ein Virtual-Reality-Programm ein, um dort festsitzende User zu befreien und gegen komplizierte Softwarefehler vorzugehen. Dabei handelt es sich aber nicht um schnöde Rätselspiele, sondern Action! Denn mit Blastern wird geschossen, während man feindliche Geschosse mit einem Schild abwehrt. Es erwarten den Spieler also genügend Herausforderungen, die auf recht einfachen Shooter-Mechaniken basieren, welche man in zahlreichen Leveln bewältigen muss.

Weitere Features:

  • Die virtuelle Realität ist groß und bietet unterschiedliche, wunderschöne Umgebungen, von klaustrophobischen und dunklen Schauplätzen bis zu weitläufigen, hellen Orten. Die Levelstruktur bestimmt dabei das Gameplay.
  • Horden an Drohnen – Die Feinde sind zahlreich und unterschiedlich. Jede Drohnenart verhält sich anders und fordert individuelle Kampftaktiken. Am Ende eines jeden Levels wartet ein denkwürdiger Boss auf die Spieler.
  • Blaster mit Mehrfachfunktion – Spieler können Power-Ups von erledigten Feinden aufsammeln und ihre Cyberwaffen kurzzeitig in eine noch stärkere Variante verwandeln, z.B. eine Laser- oder Plasmakanone.
  • Verschiedene Spielmodi – Nachdem ein Level im Story-Modus durchgespielt wurde, kann es im Wertungsmodus auf drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen wiederholt werden – somit verbessern Spieler ihren Score und können die besten der Cyberspace-Diver werden.

Der Hintergrund der virtuellen Realität liegt dabei noch nicht einmal in ferner Zukunft, sondern basiert auf einem Szenario, dass auch uns bald treffen könnte. Denn die User im Spiel sind Menschen, die von ihrem stressigen Alltag eine Auszeit suchen und in diese virtuelle Welt eintauchen. So verbringen manche den ganzen Tag in der “zweiten Welt” und das nicht unbedingt freiwillig. Denn Softwarefehler und Schadprogramme halten die Intelligenzen im Spiel gefangen. Als Hacker – genannt Diver – den ihr als “echter” Spieler übernehmt, arbeitet ihr euch durch das System, wobei ihr überraschend angegriffen werden könnt und mit verschiedenen Fähigkeiten wie zum Beispiel Zeitverlangsamung reagieren müsst. Betont wurde die Vielfalt der Level, so dass man immer  wieder vor neuen großen Herausforderungen steht. Die Bossgegner stellen dabei natürlich eine besondere Aufgabe dar.

In dem Szenario der virtuellen Realität ist das eines der ersten wirklich umfangreichen Spiele, dass uns als VR-Freaks erwartet. Wir freuen uns natürlich und werden an neuen Informationen dran bleiben. Was erwartet ihr von diesem Spiel? Teilt uns eure Meinungen in den Kommentaren hier auf der Website oder unseren Social-Medias!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.