Oculus Quest: Firmware 12 rollt aus, inklusive Handtracking!

Geplant war das Handtracking erst im Frühjahr 2020 zu veröffentlichen, doch Oculus hat es schneller geschafft. Schon in dieser Woche sollen die Besitzer einer Oculus Quest in den Genuss des Hand-Trackings kommen.

Ab dem 16. Dezember 2019 sollen Entwickler die passende SDK dafür erhalten. Dann können sie die freien Hand-Interaktionen ohne Controller auch in ihre eigenen Quest-Anwendungen einbinden.

Um das Handtracking zu testen müsst Ihr in eure Einstellungen gehen, unter „Experimentelle Funktionen“ findet Ihr die Option zum aktivieren vom Hand-Tracking. Danach können die Oberflächen und Oculus Apps mit euren Händen bedient werden.

Um das Hand-Tracking zu nutzen, müsst ihr die Firmware der Quest auf Version 12 aktualisieren. Bis weitere Anwendungen oder Spiele das Hand-Tracking unterstützen wird noch eine Weile dauern. Oculus rechnet mit Anfang 2020 damit.


Quelle: Oculus Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.