Guide: Einfache DIY HOTAS Halterung

Wie ihr wisst, konnte ich vor kurzem (buchstäblich) die Hand an das neue T.16000M FCS HOTAS aus dem Hause Thrustmaster anlegen. Nach einiger Zeit fällt jedoch auf: Ohne ordentliche Befestigungsstrategie wird das nichts. Fertige Lösungen kosten meist viel und wir denken: Selbst ist der Mann! Lest nun, wie auch hier ganz einfach für beinahe alle HOTAS’ auch bei euch zuhause für mehr Griffigkeit sorgen könnt.

Was ihr braucht

Großes kann nur vollbracht werden, wenn Opferbereitschaft herrscht. Sehr theatralisch umschrieben heißt das kurzum: Ihr müsst bereit sein, kleine Löcher in euren (idealerweise Holz-)Schreibtisch zu bohren.

Diese dienen als Fixierpunkt für die Joystick- und Schieberegler-Kombination. Keine Sorge: In der Anleitung verraten wir euch, wie ihr den Schreibtisch ohne große Umstände wieder frei räumen könnt. Simpler geht es nicht.

• 1x Bohrkopf entsprechender Größe
• 4-6x (YMMV!) Metalldübel, die meistens bei Regalen Verwendung finden

So wirds gemacht

Ganz in alter Heimwerkermanier nachfolgend eine einfache Bildergalerie, die euch Schritt für Schritt alles zeigt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fertig – einfach anheben und verräumen lässt sich übrigens alles auch wieder! In der Theorie sollte das HOTAS nun fest genug auf eurem Schreibtisch haften.

In der Praxis klappt es so nun auch mit den Nachbarn und Thargoids. Guten Flug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.