Gears of War 4 kommt mit mächtigen PC-Features daher!

Als habe man unsere Gebete erhört, wird der neue Ableger der epischen Action-Reihe einige pikante Features abliefern, die das PC-Spielerherz höher schlagen lassen!

Hier ist nicht etwa nur die Rede von einem Splitscreenmodus für das kooperative Durchspielen der Kampagne; als wäre das nicht bereits Wunder genug. Nein, die neue Gears-Fortsetzung liefert direkt zum Start die Möglichkeit über das lokale Netzwerk (LAN) zu spielen, ohne dabei alls ans Internet anzubinden. Dieses Feature wird seit Jahren in größeren Titeln vermisst; überrascht uns also um so mehr! Auch werden wir mit unseren Freunden auf der Xbox One (ggf. S) in die blutige Fede mit den Locust stürzen.

Doch dem ist nicht genug. Waschechte 21:9-Unterstützung  für Ultrawide-Monitore (mein persönliches Gamerherz hüpft gerade vor Freude!) sowie – wenn man Gerüchten glauben darf – eine entsperrte Framerate dürfte für einzig wahres, cineastisches Feeling auf dem Schlachtfeld sorgen.

Wer das Spiel für die Xbox One kauft, besitzt es auch auf Windows 10 – repektive umgekehrt. Cross-Play ist eine der tollen Neuerungen, die wir überdies in Zukunft oft von Microsoft sehen dürfen. Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober diesen Jahres für den Windows 10 PC und die Xbox One/S im Handel.


Quelle: PCGamer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.