Elite Dangerous: Trailer & Plaketten sind da! *UPDATE*

Update: Das Update ist nun via Steam und Xbox Live verfügbar. Auf dem Rechner wiegt das Paket ganze 10.5GB – auf Microsofts Heimkonsole indes nur etwas mehr als 6GB. Die Spielserver sind seit 19.00 Uhr ebenfalls online. Guten Flug!


Wir haben euch hier bereits von den Neuerungen des großen „The Commanders“-Updates für Frontier Developments Elite: Dangerous berichtet. Zum jetzigen Zeitpunkt (11.04.2017, 16:15 Uhr) sind die Server noch offline – was, wenn alles nach Plan verläuft noch bis etwa 19 Uhr deutscher Ortszeit anhalten wird.

In der Zwischenzeit wurde der neue Trailer zum nächsten Teil der „Horizons“-Season veröffentlicht:

Des Weiteren hielten soeben die lang erwarteten Namens-Plaketten für eure Schiffe im offiziellen Store Einzug. Die Community war leider lange gespalten, was den Umstand der Monetisierung betrifft. Wir sind jedoch der Ansicht, dass es keinen Ast vom Baum bricht, einmalig 2.50€ für ein Plaketten-Paket seiner Wahl zu zahlen. Diese sind Dauerhaft und können nach Bedarf umgeschrieben, sowie an beliebige Schiffe entsprechend angebracht werden.

Mehr Informationen zum letzten Review-Stand von Elite: Dangerous, sowie einen umfangreichen Testbericht zum neusten Joystick-Set (HOTAS) findet ihr ebenfalls in unserem Blog.


Quelle: Frontier Developments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.