Destiny 2 – Kommt vermutlich auch auf PC

Destiny

Vor grade einmal acht Tagen kam die neue Erweiterung “Rise of Iron” für das Konsolenspiel Destiny auf den Markt. Während das eher eine Evolution statt Revolution sein soll, arbeitet Entwickler Bungie bereits mit Hochtouren an dem Nachfolger: Destiny 2.

Dabei handelt es sich um ein komplett eigenes Spiel mit einem richtigen Batzen an neuen Inhalten. Laut Gerüchten wird es sogar möglich gemacht, den Charakter den man in Destiny 1 gespielt hat zu transferieren und mit diesem im zweiten Teil weiterzuspielen.

Nun häufen sich die Gerüchte, dass Destiny 2 nicht wieder exklusiv für Xbox One und PS4 erscheint, sondern auch für den PC! Dieses Gerücht poppte wohl zuerst bei NeoGaf und Kotaku auf. Später verkündete ein GAF-Poster, dass er persönlich Informationen von einem Freund bei Activision über ein PC Release bekommen habe. Scheinbar hielt Activision intern eine Präsentation ab um seine Mitarbeiter darüber zu informieren. Zusätzlich gab es noch Infos darüber, dass das zu Activision gehörende Vivarious Visions Studio bei der Entwicklung von Destiny 2 aushelfe.

Abschließend soll eine Bungie vertraute Person noch folgendes zu Destiny 2 gesagt haben:

Destiny 2 ist ein komplett anderes Spiel. König der Besessenen war ein Reboot von Destiny 1, um kleine Dinge zu fixen. Das [Destiny 2] ist die Generalüberholung für die großen Dinge.

Das gesamte Konzept der Nebenaktivitäten wird überarbeitet. Die Planeten sollen wohl endlich bevölkert werden, Städte und Außenposten versorgen euch mit Quests und das langweilige Patroulliensystem hat dann endlich ausgedient! Dadurch soll es sich auch wie ein ganz neues Spiel anfühlen.

Mit einem PC Release würde sich Bungie einen komplett neuen Markt eröffnen. Denn der Wunsch nach einem PC Release existiert schon seit dem Erscheinen von Destiny 1 und auch Bungie dementierte dies nie. Sie äußerten sich immer nur sehr vage zu diesem Thema.

Was haltet Ihr davon? Nur an den Haaren herbei gezogene Gerüchte oder erwartet uns 2017  genau dies mit Destiny 2?


Quelle: NeoGAF / Kotaku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.