Darksiders Warmastered Edition – Releasedate, 4K auf PS4 Pro und neuer Trailer

Darksiders Warmastered Edition

Vor etwas mehr als sechs Jahren breitete sich zum ersten Mal „Krieg“ in Euren Gamingzimmern aus. Die Rede ist hier aber nicht von einer Schlacht oder Ähnlichem, sondern dem ersten Apokalyptischen Reiter „Krieg“. Denn 2010 erschien Darksiders, von vielen als ein „Zelda für Erwachsene“ betitelt.

Nun, mit der Power der aktuellen Konsolen, kommt eine aufpolierte Version genannt Darksiders Warmastered Edition. Damit könnt Ihr das Abenteuer auf Euren neuen Konsolen erneut erleben, diesmal aber mit Full HD Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde. Solltet Ihr eine PS4 Pro und ein 4K TV euer eigen nennen, könnt Ihr das ganze sogar in spektakulärer 4K Auflösung bis ins kleinste Detail genießen.

Hier die offizielle Featureliste der Warmastered Edition:

  • 1080p-Auflösung auf Konsolen
  • 4K-Unterstützung für PC und PS4
  • Texturen mit doppelter Auflösung
  • Verbessertes und überarbeitetes Rendering
  • Gameplay mit 60 FPS (30 für Wii U)

Ihr müsst auch gar nicht mehr so lange warten bis Krieg erneut in die Schlacht zieht. Bereits am 22. November 2016 dürfen Xbox One und PS4 (Pro) Spieler loslegen. Eine Woche später, am 29. November 2016, können dann auch die PC-Spieler unter Euch das Schwert schwingen. Für Wii U Besitzer sieht es mal wieder weniger rosig aus, denn noch ist kein offizieller Releasetermin bekannt. Da heißt es wohl abwarten, hoffen und Tee trinken!

Ihr wollt wissen wie sich die Qualität geändert hat? Dann schaut Euch hier mal die Vergleichsbilder (anklicken für volle Größe) und natürlich auch den neuen Teaser Trailer an:

Darksiders (2010)
Darksiders (2010)
Darksiders Warmastered Edition
Darksiders Warmastered Edition
Darksiders (2010)
Darksiders (2010)
Darksiders Warmastered Edition
Darksiders Warmastered Edition
Darksiders Warmastered Edition (4K)
Darksiders Warmastered Edition (4K)

Was sagt Ihr zur neuen Bildqualität? Macht sich bereits Vorfreude breit? Schreibt uns doch mal Eure Meinung dazu in die Kommentare.


Quelle: Pressemitteilung THQ Nordic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.