Beyond Good and Evil 2 E3-Demo zeigt erstes In-Engine-Material

BGE2

Wer die diesjährige E3 von Ubisoft verfolgt hat, der wird mit Sicherheit die Ankündigung von Beyond Good and Evil 2 mitbekommen haben. Inzwischen sind bereits mehr als 13 Jahre sind seit dem ursprünglichen Release des Erstlings vergangen, doch nun sah man endlich einen Trailer zum Projekt welches nun auch die volle Unterstützung seitens Ubisoft hat.

Designer und Leiter des Projekts, Michael Ancel, stellte nun auch erstes In-Engine-Material zum neuen Titel vor. Dabei legte man besonderen Fokus auf die Welt, welche anscheinend komplett vom Spieler bereist werden kann. Dies erinnert ein wenig an die ersten Eindrücke eines No Man’s Sky. Der Spieler darf dementsprechend frei entscheiden, ob er mit dem großen Raumschiff unterwegs ist, dem kleinen oder doch zu Fuß.

Wer sich den gigantischen Maßstab des Spiels noch einmal in einer bewegten Variante und in Farbe ansehen will, der wirft einen Blick auf den Trailer.

Wer weiß, vielleicht sehen wir ja auch noch das ein oder andere Feature in Virtual Reality?


Quelle: Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.