Battlefield 1: Mietbare Server sind endlich da

Mit dem großen Herbst-Update für Battlefield one, von dem wir HIER berichteten, kam auch ein weiteres heiß erwartetes Feature: Mietbare Server. Anders als noch bei BF3 und BF4 üblich ist EA diesmal der alleinige Versorger der Server, da sie so eine uniforme Qualität der Hardware gewährleisten können. Auf diesen Servern wird der Admin eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten bekommen:

– Servername

– Map Rotation

– Game Mode

– Verschiedene Gameplay settings

Weitere Features wie z.B. Kick/Bann sollen dann im Laufe der nächsten Zeit nachgereicht werden. Die Preise und Zeitdauern sind wie folgt:

PC                                                                                                                               PS4/Xbone

1 Tag: 2.99€                                                                                                                1 Tag: 1.45€

7 Tage: 11.99€                                                                                                           7 Tage: 6.95€

30 Tage: 42.99€                                                                                                         30 Tage: 24.95€

90 Tage: 89.99€                                                                                                         90 Tage: 59.95€

180 Tage: 139.99€                                                                                                   180 Tage: 89.95€

 

Während die Konsolenserver bei kleinen mit 45hz und großen Maps mit 30hz laufen, unterstützen die PC Server 60Hz. Dies erklärt auch den Preisunterschied.


Quelle: Battlefield.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.