Arizona Sunshine: VR-Klassiker bald auf der Oculus Quest

Arizona Sunshine ist in der VR Community bereits ein durchaus bekanntes Spiel. Seit Dezember 2016 auf dem Markt ist der Zombie-Shooter eines der ersten Games, das vollständig für VR entwickelt wurde und bereits mit dem „VR Game of the Year“ Award ausgezeichnet wurde.

Arizona Sunshine scheint wie gemacht für die Quest – grenzenlose und vor Allem kabellose Freiheit um gegen die Zombies anzukommen. Arizona Sunshine erscheint auf der Quest vorerst ohne die DLCs Dead Man und The Damned. Weiterhin können die Spieler nicht mit den Spielern auf Steam oder Rift Geräten zusammenspielen. Wer Arizona Sunshine bereits gekauft hat und es entweder per Oculus Link oder per Steam auf seinem VR Headset spielt, muss es für die Quest noch einmal extra kaufen.

Da sich mit dem Release von Arizona Sunshine auf der Quest auch der erste Release zum dritten Mal jährt, veranstaltet der Developer Vertigo Games einen Wettbewerb, bei dem man unter anderem ein Oculus Quest VR Headset gewinnen kann.

Arizona Sunshine ist ab sofort vorbestellbar im Oculus Quest Store für 35,99€, kostet aber ab dem 2.12.19 mit 39,99€ rund 10% mehr.


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.