AR-Filter sind dank Smartphones schon jetzt Mainstream

Smartphone-AR-Filter wie bei Instagram oder Snapchat, auch AR-Spiele wie Pokémon GO sind laut Superdata bereits im Mainstream angekommen. Allein im dritten Quartal 2019 sind es über zwei Milliarden Nutzer weltweit.

Für 2020 erwarten die Analysten einen Umsatz von 8,5 Milliarden US-Dollar für XR insgesamt, also die Kombination aus VR- und AR-Soft- sowie Hardware. Superdatas Einschätzungen beruhen laut eigenen Angaben auf Datenaustausch in Partnernetzwerken, Konsumentenbefragungen, Internetanalysen, offiziellen Herstellerangaben und Informationen von Brancheninsidern.

Diese Daten werden in der Analyseplattform Dimensions zusammengeführt.


Quelle: Superdata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.